Der virtuelle Reiterhof - was das ist, wie man einen findet und mehr!

Veröffentlicht auf von Assilsan

Es ist das ultimative Mädchen-Community-Spiel: ein virtueller Reiterhof. Für alle die, die von Pferden träumen und ihre Kreativität auf diese Weise am PC mit anderen teilen wollen. Parallel  zu den ersten Tier- und Pferdepfleger-Computerspielen begannen vor etwa 8-10 Jahren Jugendliche kleine Webseiten aufzuziehen, wo sie sich eine imaginäre Pferdewelt schufen und mit anderen passionierten spielten. Inzwischen hat sich die Technik immer weiterentwickelt und VRHs (Virtuelle Reiter Höfe) sind nicht nur populär geblieben, sondern auch immer aufwendiger.

 

Besser noch als der Traum vom eigenen Pferd: der eigene Reitstall!

VRHs sind die Online-Rollenspiele für Mädchen - denn dass Computernerds immer nur Jungs sind ist längst überholt. Die Welt der Pferde ist unendlich komplex, sie müssen trainiert und gepflegt, auf Turnieren vorgestellt werden und in der Zucht eingesetzt. Früher bestanden die meisten VRHs aus einfachen Baukasten-Webseiten wo in einem WhatYouSeeIsWhatYouGet-Editor die einzelnen Pages vom Seitenadministrator/Hofbesitzer manuell upgedatet werden mussten. Die Pferdepflege spielte sich meistens in Foren ab, wo galt, dass man tägliche Textbeiträge einreichen musste um sich um seine Pferde zu kümmern.

 

Vieles hat sich bis heute nicht geändert, nur die Softwares, Design und Verwaltung ist manchmal besser programmiert. Dies hat vor allem eine große Community mit anderen Spielern möglich gemacht. So gibt es inzwischen verbreitete Banksysteme und Pferde vom eigenen Hof gehen auf Turniere, Kurse oder zur Zucht auf anderen Gestüten, werden ver- oder gekauft.

 

Die, die groß geworden sind ...

Wer gute Programmierkenntnisse hat, kann hier groß einsteigen. Aktive, gut durchdachte Programme entstehen - vollständige Browsergames also, welche schnell so populär wurden, dass sie, um Serverkosten etc. tragen zu können, bald auf einen gewerblichen Zweig aufsatteln mussten. Hier möchte ich 2 der wohl bekanntesten Systeme vorstellen:

 

EquineDreams

enter_grafik_heller.jpg

 

Die Plattform EquineDreams.de richtet sich genau an die oben angesprochenen Wünsche passionierter Pferdeleute. Über die Jahre habe ich beobachtet, wie sich dieses komplett kostenlose Browsergame entwickelt. Heute kann man dort eigene Pferde erstellen, durch eine grafische Anzeige. Es gibt verschiedene Pferdetypen, Stallungen und Equipment. Die Welt von Equinedreams ist komplex und reichhaltig und gleichzeitig bedienbar für auch Nicht-Pferdeleute, dass sie jedem Spieler ermöglicht, Ewigkeiten dranzubleiben - in genau der Sparte, die man eben möchte: ob man einen Zuchtverein gründen und verwalten will, besonders schöne Pferde züchten oder sammeln oder ein Reitprofi werden möchte. Für mich ist das Spiel der Top Platz, wenn jemand hohe Ansprüche an ein Pferderollenspiel hat.

 

Screenshot:

screenshot_pferdekonfigurator.jpg

 

Howrse

howrse.png

 Bekannter noch als Equinedreams ist das von Grundauf professionnell angelegte Browsergame howrse.de . Natürlich geht es hier ebenfalls darum, sich um seine eigenen Pferde zu kümmern und je nach belieben seinen eigenen Reit- oder Zuchtstall aufzubauen. Das ursprünglich amerikanische System wirkt durchgeplant bis ins Detail. Der Aspekt der Interaktion mit dem Pferd rückt hier in den Vordergrund, auch wenn er selbstverständlich noch im Bereich eines Browsergames bleibt und auch nicht wirklich mit Echtzeit zu vergleich ist. Hier gilt dann doch eher Spielspaß vor zuviel Realismus.

 

Screenshot:

Sans-titre.png

 

 

Kleine, private Communitys

Um die eigene Kreativität auszuleben, gestalten sich immer wieder tausende kleiner Höfe. Die Webseiten sind teilweise so gut aufgebaut, dass man glaubt, auf der Internetpräsenz eines echten Reitzentrums oder Gestüts zu sein, wäre da nicht der kleine Hinweis irgendwo, dass dies eine fiktive Webseite ist.

 

Mit Hilfe einiger User der großen Community gegen-bilderklau.net , welche sich als Ziel gesetzt hat, Bilder, die sich für VRHs und ähnliche Browsergames eignen, zu sammeln und mit legalen Lizenzen an die VRH-Betreiber zu vermitteln, habe ich eine kleine Liste mit Vorschlägen aktuell aktiver virtueller Reiterhöfe, Gestüte und Turnierställe zusammengestellt:

 


Reiterhof Pecco

http://www.oyla.de/userdaten/236/39293/bilder/banner_pecco.png

 

Midnight Diamonds

http://i1214.photobucket.com/albums/cc494/jencowgirl/Signatures/Banners/banner_md5-1.jpg

 

Reitverein Kronenhof

http://kronenhof.cwsurf.de/Bilder/enter.png

 

 

Pferdestall Magic Dream

http://www.pferdestall.com/Banner.jpg

 

 

 

Reitverein Dörenwald

http://www.doerenwald.de/bannerdw.gif

 

 

 

 

 

Pensionsstall Prinz

http://i52.tinypic.com/ei4ims.png

 

 

 

Ponyhof Lysingur

http://lysingur.square7.ch/wbblite/images_winter2011/Header.png

 

link

Turnierstall Borome

http://h13.abload.de/img/erffnungqkcwi.png

 

Veröffentlicht in Videospiele

Kommentiere diesen Post