Geldgeschenke originell verpackt: Tipps, um ein hübsches Paket zu basteln

Veröffentlicht auf von J. Hoffmann

Geld kann ein sehr persönliches Geschenk sein, allerdings macht ein einfaches Briefkuvert meistens nicht so viel her wie ein anderes Paket. Verleihen Sie Ihrem Geldgeschenk eine persönliche und kreative Note mit den folgenden Tipps.

Origami

Gestalten Sie gleich mit den Geldscheinen selbst ein schönes Geschenk, indem Sie Scheine zu einer hübschen, vielleicht dem Anlass gemäßen, Form falten. Vorsichtig versteht sich, ohne Reißen und ohne den oder die Scheine unnötig zu beschädigen. Detaillierte Faltanleitungen finden Sie zum Beispiel hier: presents4friends.com/geldgeschenke/geldscheine-falten.html. Mit etwas Übung haben Sie so Ihre Geldgeschenke originell verpackt (vielleicht noch eine kleine Karte dazu).

Der Effekt: Das gefaltete Objekt ist ästhetisch, diskret und kann dem jeweiligen Anlass angepasst werden.

Gezielt wechseln lassen

Wie wäre es, wenn Sie sich die zu schenkende Summe in Kleingeld wechseln lassen? Beispielsweise 20 € in 20 Centmünzen - das sind schon 100 Münzen! Auch eine große Summe wie 500 bis 1000 € lassen sich wechseln - dann aber vielleicht doch in Fünferscheine. So kann man Geld lustig verpacken: Füllen Sie die Münzen (oder bei größeren Summen die kleinen Scheine) in eine ganz normale Geschenkverpackung und umhüllen Sie mit Geschenkpapier. Besonders scherzhaft wird es, wenn Sie Ihren Betrag in Kupfermünzen wechseln lassen. Dann sind 20 € in 5 Centmünzen gleich ein Berg von 400 Münzen! Das ergibt ein schweres Paket und viel Zählarbeit!

Der Effekt: Der Beschenkte bekommt ein großes schweres Paket, welches sich durch sein Äußeres auszeichnet. Zusätzlich kann man nicht auf den ersten Blick wissen, wie hoch die Summe des geschenkten Geldes genau ist. Ein "Hä?"-Effekt, der in Erinnerung bleibt, ist zugesichert.

Der Geldbaum

Es gibt tatsächlich eine Zimmerpflanzenart, welche Geldbaum (Crassula ovata) genannt wird. Diese Pflanze hat große, fleischige, ja münzenähnliche Blätter - ist aber auch etwas zerbrechlich. Für diese Geldgeschenk-Verpackungs-Idee können Sie aber selbstverständlich jede Art von Pflanze erwerben, die Ihnen zu diesem Zweck geeignet scheint. Bringen Sie die Geldscheine an der Pflanze an - entweder in kleinen Kuverts/Karten oder Sie binden Sie direkt fest. Je kleiner gewechselt, beziehungsweise je mehr es sind, desto toller ist die Umsetzung vom "Geldbaum".

Der Effekt: Der Geldbaum erfüllt alle Kriterien eines gelungenen Geschenkes! Er ist groß und individuell und spricht den Zuspruch einer immer vorhandenen Geldquelle aus.

Gutscheine, Bankkonten und sonstiges

Oben haben Sie konkrete Anregungen bekommen, Bargeld kreativ zu verpacken und zu verschenken. Nicht vergessen soll dabei werden, dass man Geld auf vielerlei Art verschenken kann. Solche Geschenke sind schnell ein heikles Thema und man sollte für sich auswählen, ob die gewählte Verpackung auch dem Beschenkten die Botschaft vermittelt, die Sie wollen. Andere Möglichkeiten sind zum Beispiel noch: eine aufgeladene Bankkarte oder eine Einzahlung auf das Sparguthaben. Nicht vergessen sollte man Gutscheine aus der Region für Freunde, die gerne shoppen gehen!

Birthday Cash

Veröffentlicht in Spielzeug & Geschenke

Kommentiere diesen Post